Erfolgreiche Neubewerbung als LEADER-Region 2023-2027

P1050921_Auswahl

Die LenneSchiene hat sich erfolgreich als LEADER-Region für die Förderperiode 2023-2027 beworben. Wir freuen uns sehr und werden Sie durchgängig über die nächsten Schritte informieren.

Am 4. März haben wir die Bewerbung in Form der neuen regionalen Entwicklungstrategie abgeben. Herzlichen Dank für Ihre Beteiligung und Unterstützung bei der Erstellung der RES!

Jetzt die digitale Version der Regionalen Entwicklungsstrategie entdecken

 Hier die pdf Version der Regionalen Entwicklungsstrategie herunterladen  (pdf - 10,90 MB)

 

Auftaktveranstaltung "Montags an der LenneSchiene" in Plettenberg

Am 25.10.2021 fand in der Aula des Plettenberger Albert-Schweitzer-Gymnasiums unsere Auftaktveranstaltung für die LEADER-Neubewerbung statt. Die Teilnehmenden wurden umfassend über das LEADER-Förderprogramm informiert und hatten Gelegenheit laufende sowie bereits abgeschlossene Projekte kennenzulernen. Vor allem konnten bereits eine Vielzahl von Ideen für die kommenden Workshops gesammelt werden!

DSCN0337

Fotoquelle: Maximilian May

"An der LenneSchiene ein Zuhause finden" - Themenworkshop in Nachrodt-Wiblingwerde

Der erste Themenworkshop für die LEADER-Neubewerbung fand am 08.11.2021 in der Aula der Sekundarschule Nachrodt-Wiblingwerde statt. Unter dem Titelthema "An der LenneSchiene ein Zuhause finden" entwickelten die Teilnehmenden die Ideen zu den Themen Wohnen, Infrastruktur und Lebensqualität aus der Auftaktveranstaltung weiter. Außerdem wurden Querschnittsthemen wie Digitalisierung und Klimaschutz im Hinblick auf das Workshopthema diskutiert und gemeinsam überlegt, wo LEADER hier ansetzen kann.

DSCN0360

Fotoquelle: Regionalmanagement LenneSchiene

"Gemeinsam für einen zukünftigen Arbeitsort" - Themenworkshop in Letmathe

Am 15.11.21 fand der zweite Themenworkshop für die LEADER-Neubewerbung im Ratssaal in Letmathe statt. Der Abend stand unter dem Titel "Gemeinsam für einen zukünftigen Arbeitsort" - es wurde also beispielsweise diskutiert, welche Berufsfelder an der LenneSchiene ansässig sind, wie diese bei jungen Menschen bekannt gemacht werden können und was es für ein gutes Arbeitsumfeld braucht.
Gleichzeitig haben die Teilnehmenden auch an den Querschnitssthemen Digitalisierung und Klima & Natur weitergearbeitet und konnten hier spannende Bezüge zum Thema Arbeiten herstellen.

Den zugehörigen Artikel im Iserlohner Kreisanzeiger finden Sie hier:

DSCN0369

Fotoquelle: Regionalmanagement LenneSchiene

Bild Online Beteiligung

Online-Beteiligung startet

Im Rahmen unserer Neubewerbung als LEADER-Region haben Bürger*innen nun die Möglichkeit online mitzuwirken! Welche Stärken und Herausforderungen gibt es an der LenneSchiene und wo befinden sich eigentlich unsere Lieblingsorte? Entdecken Sie mehr in unserer Umfrage.

Jetzt mitmachen!

"Zusammen leben, sich engagieren und Freizeit gestalten" - Themenworkshop in Finnentrop

Am 22.11. fand im Ratssaal in Finnentrop der dritte Themenworkshop unserer Reihe Montags an der LenneSchiene statt. Themen des Abends waren unter anderem das Freizeit- und Kulturangebot in der Region aber auch die Vereinsarbeit und das damit verbundene ehrenamtliche Engagement.

IMG_20211122_195022_5

Digitale Abschlussveranstaltung zur Reihe "Montags an der LenneSchiene"

Zum Abschluss der Workshop-Reihe "Montags an der LenneSchiene" wurden in einer digitalen Veranstaltung die
die Inhalte und Ziele der neuen Strategie vorstellen, die die LenneSchiene ab 2023 begleiten sollen. Außerdem konnten wir drei Gäste gewinnen, die mit uns über die erarbeiteten Themenschwerpunkte gesprochen haben. Die Veranstaltung fand für alle Interessierten sowie Teilnehmende der Workshops am 31. Januar 2022 um 17:30 Uhr online statt.

Hier die zugehörigen Presseartikel:

Stratgie