26.08.2019

Biken, Buddeln & BBQ

Biken, Buddeln & BBQ – Das war das Motto des ersten Bikecamps der Jugendarbeit der Stadt Iserlohn und der Bikestation Letmathe, welches im Rahmen des LEADER-Projekts „Trailpark Iserlohn" stattgefunden hat.

In der Zeit vom 19 bis 24. August stand für 15 Jugendliche eine Woche lang das Fahrrad, Fahrradfahren, Trailbau und Gemeinschaft im Vordergrund. Ziel des Bikecamps war es, dass die Jugendlichen aktiv das Streckennetz der LenneSchiene mitgestalten und somit dem Bau von illegalen Strecken entgegen zu wirken

Jeden Morgen haben sich die Jugendlichen nach dem gemeinsamen Frühstück an die Arbeit gemacht und mit bloßen Händen zwei Stunden lang an dem Bau des Trails gearbeitet. Und getreu nach dem Motto "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" wurde auch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm geboten. So standen zum Beispiel der Besuch des Bikeparks Solingen und ein Ausflug zum Kanuclub Unna auf dem Tagesprogramm. Übernachtet wurde in der CVJM Hütte inmitten des Iserlohner Stadtwalds.

Das LEADER-Projekt „Trailpark Iserlohn“ läuft noch bis Ende 2021 und wird mit einer Fördersumme von 93.294,31 € unterstützt. Der Bau des ersten Trails soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Fotoquelle: Mobile Jugendarbeit der Stadt Iserlohn