Defibrillatoren für drei Dörfer in Nachrodt-Wiblingwerde

Das nächste Krankenhaus ist von den drei Höhendörfern Brenscheid, Rennerde und Eilerde recht weit weg. Daher brachten die drei Dröfer an jeweils zentrale Stelle öffentlich zugängliche Defibrillatoren an und absolvierten gemeinsam Erste-Hilfe-Kurse und eine Einweisung in das Gerät. So konnte die Möglichkeit der Selbsthilfe im medizinischen Notfalle verbessert werden. 

Status: abgeschlossen 
Ort: Nachrodt-Wiblingwerde

Projektlaufzeit: November 2016 bis Juni 2017 
Projektträger: Heimat- und Verkehrsverein Nachrodt-Wiblingwerde
LEADER-Fördersumme: 4.700 Euro
Abstimmungsergebnis in der LAG: 13 Fürstimmen, keine Gegenstimmen, keine Enthaltungen | Gesamtpunktzahl im Projektbewertungsbogen 15,9