Kleinprojekte

Plettenberger Geschichte mit dem Rad entdecken

Für Bürger*innen und Tourist*innen wird eine Möglichkeit geschaffen, sich E-Bikes auszuleihen, um eine der zwei für das Projekt entwickelten Geschichtstouren abzufahren. Die Routen enthalten Stationen des Plettenberger Geschichtspfads und weitere kulturelle Highlights im gesamten Stadtgebiet. Mittels QR-Code werden weitere Informationen vermittelt.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Plettenberger KulTour GmbH
Ort: Plettenberg
80% Fördersumme: 15.516,30 €

Erweiterung des Wanderwegenetzes in und um Werdohl

In Werdohl soll das bereits neu markierte Wanderwegenetz um die Wanderwege W7  und W8 und einen Wanderweg "Rund um Werdohl" (Verbindungen zwischen den Wanderwegen W1-W8)  ergänzt werden. Zusätzlich werden an verschiedenen Orten Waldbänke aufgestellt und es soll ein Wanderprogramm angeboten werden.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Stadtsportverband Werdohl e.V.
Ort: Werdohl
80% Fördersumme: 6.040,66 €

Stammtisch 2.0 analog und digital

Die Gemeinde Finnentrop möchte die Angebote im Bereich der Seniorenarbeit auch in digitaler Form ermöglichen. Unter anderem sollen hierfür digitale Geräte (Tablets etc.) angeschafft und Schulungen mit ehrenamtlicher Unterstützung angeboten werden.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Gemeinde Finnentrop
Ort: Finnentrop
80% Fördersumme: 3.764,78 €

CVJM Dahle e.V. - Offen und barrierefrei für Jedermann 2.0

Der CVJM Dahle e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, den Besuch des Vereins und Teilnahmen am Angebot für Jedermann zu ermöglichen. Ergänzend zum barrierefreien Eingangsbereich soll ein barrierefreies WC den Aufenthalt für körperlich eingeschränkte Menschen attraktiver gestalten.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: CVJM Dahle e.V.
Ort: Altena
80% Fördersumme: 15.859,06 €

Informationstafeln in der Werkssiedlung Langenstück

An zwei verschiedenen Standorten in der Siedlung Langenstück wurden Informationstafeln aufgestellt. Diese informieren Gäste und Bürger*innen über den geschichtlichen Hintergrund und die Besonderheiten der Werkssiedlung.

Insgesamt stellt die Siedlung „Langenstück“ eine Anlage von besonderer städtebaulicher wie ausgewählter architektonischer Qualität dar, die es in ihrer vielgestaltigen Erscheinung zu bewahren gilt. Als einziges Beispiel dieser Art in der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde kommt ihr eine ganz besondere Bedeutung zu. Zudem ist sie ein Dokument für die Entwicklung der örtlichen Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie für eine damit verbundene städtebauliche Entwicklung des Ortsteiles Nachrodt.

Weitere Informationen zur Geschichte und Entwicklung der Werksiedlung Langenstück finden Sie hier und auf der Facebookseite der Siedlung.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Aykut Aggül
Ort: Nachrodt-Wiblingwerde
80% Fördersumme: 1.289,01 €

Verbesserung der Infrastruktur für Schulklassen, Naherholung und Apfelfest mit Naturschutzzentrum MK e.V. auf Dösseln

Auf Dösseln befindet sich ein zentraler Naherholungs-, Bildungs-, Veranstaltungs- und Einkaufsort. Durch die Anschaffung eines Sanitärwagens soll die Infrastruktur für Veranstaltungen und Aktivitäten verbessert werden.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Landwirtschaftlicher Betrieb Hof Crone
Ort: Werdohl
80% Fördersumme: 8.008,16 €

Kids & Kunst – Graffiti an der Lenne

Unter dem Motto "Kunstorte beleben die Stadt" haben Jugendliche mit Unterstützung eines professionellen Graffiti-Künstlers verschiedene Flächen entlang der Lennepromenade neu gestaltet. Gleichzeitig wurde den Teilnehmer*innen des Workshops der verantwortungsbewusste Umgang mit Graffiti bzw. Street Art Malerei vermittelt.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Stadt Iserlohn
Ort: Iserlohn
80% Fördersumme: 4.273,84 €

Anschaffung von Trainingsgeräten zur Durchführung von American Football Training

Durch die Anschaffung des zusätzlichen Trainingsequipments ermöglicht der Verein Mitgliedern, das Training auch unter den Corona-bedingten Regeln durchzuführen. So kann Kindern & Jugendlichen wieder ein Ausgleich zu Schule und Stress angeboten werden.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: TUS Iserlohn 1846 e.V.
Ort: Iserlohn
80% Fördersumme: 5.572,80 €

Lichterfest zum Tag des offenen Denkmals

Im Rahmen des „Tag des offenen Denkmals 2021“ wurden verschiedene Gebäude in der Werksiedlung Langenstück im Ortsteil Nachrodt illuminiert. Ziel war es, Interessierte auf die denkmalgeschützte Siedlung aufmerksam zu machen und diese vorzustellen. Mithilfe der Illumination wurde das baukulturelle Erbe an diesem Tag in Szene gesetzt und erlebbar gemacht.

Insgesamt stellt die Siedlung „Langenstück“ eine Anlage von besonderer städtebaulicher wie ausgewählter architektonischer Qualität dar, die es in ihrer vielgestaltigen Erscheinung zu bewahren gilt. Als einziges Beispiel dieser Art in der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde kommt ihr eine ganz besondere Bedeutung zu. Zudem ist sie ein Dokument für die Entwicklung der örtlichen Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie für eine damit verbundene städtebauliche Entwicklung des Ortsteiles Nachrodt.

Mehr zur Geschichte und Entwicklung der Werksiedlung Langenstück finden Sie hier und auf der Facebookseite der Siedlung.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Aykut Aggül
Ort: Nachrodt-Wiblingwerde
80% Fördersumme: 800,78 €

Herstellung eines Kinder- und Jugendraums inkl. Fluchtaußentreppe

Das obere Geschoss des Schützenheims soll zu einem Kinder- und Jugendraum ausgebaut werden, um das Angebot für diese Zielgruppe erweitern zu können (Kinderbetreuung etc.).

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Schützenverein Plettenberg-Grünetal 1924 e.V.
Ort: Plettenberg
80% Fördersumme: 15.776,82 €

Leichtbaucontainer für Schwergewichte

Es soll ein neuer Lager- und Aufenthaltsraum für die Lagerung von Equipment (Wurf-/Messgeräte, Laptops, Waagen etc.) errichtet werden. Zusätzlich dient der Raum an Wettkampftagen als Büro für Anmeldung und Ergebnisauswertung.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Dennis Mantel (Leichathletikgemeinschaft Plettenberg-Herscheid)
Ort: Plettenberg
80% Fördersumme: 6.540,24 €

Objektschutz-, Erneuerungsarbeiten im DLRG Ausbildungs- und Freizeitheims

Im Freizeit- und Ausbildungsheim des DLRGs sind Erneuerungsarbeiten in den Bereichen Sicherheit, Einbruch und Objektschutz notwendig. Diese sind erforderlich, um die langfristige Nutzung des Clubhauses für die örtliche Ausbildung und weitere Vereinstätigkeiten sicherzustellen. 

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: DLRG OG Werdohl e.V.
Ort: Werdohl
80% Fördersumme: 7.780,21 €

Anschaffung einer Sportbox

An der Lennepromenade oder auf dem Sport-und Freizeitgelände Läger in Iserlohn soll eine Sportbox aufgestellt werden. Über eine App haben Interessierte dann kostenlosen Zugang zu Trainingsequipment wie Kettleballs, Springseile, Bälle etc.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Stadt Iserlohn
Ort: Iserlohn
80% Fördersumme: 9.694,41 €

Bau von zwei barrierefreien WCs

Der Verein möchte zukünftig auch Senioren und körperlich beeinträchtigten Menschen eine barrierefreie Nutzung der Räumlichkeiten des Thomas-Morus-Gebäudes ermöglichen. Mithilfe der Kleinprojekteförderung sollen zwei neue, barrierefreie Toilettenanlagen gebaut werden.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Freunde der Heimatpflege Mühlendorf e.V.
Ort: Altena
80% Fördersumme: 12.696,27 €

Austausch der aktuellen Hallenbestuhlung in der Schützenhalle Hülschotten

Die in die Jahre gekommenen Stühle der Schützenhalle wurden ausgetauscht und durch neue Stühle, die breiter und komfortabler sind sowie dem Erscheinungsbild der Halle entsprechen, ersetzt.

Projektlaufzeit: 2021
Projektträger: Heimat-Schützenverein Hülschotten e.V.
Ort: Finnentrop
80% Fördersumme: 12.559,68 €