Optimierung des Wanderwegenetzes LenneSchiene - Umsetzungsphase

Nach dem Motto "Weniger ist mehr" hat das Planungsteam das Wanderwegenetz optimiert. In einer zweiten Projektphase wird dieses Netz nun beschildert und mit Ruhe- und Rastplätzen ausgestattet.

Status: in der Umsetzung
Ort: Region LenneSchiene

Die Kommunen in der Region LenneSchiene sehen den Wandertourismus als eine Gemeinschaftsaufgabe und haben sich zum Ziel gesetzt, ein modernes und qualitativ hochwertiges Wanderwegenetz zu schaffen.

In einer vorangegangen Planungsphase wurde zunächst ein potentiell ansprechendes Wanderwegenetz erarbeitet. Dieses soll nun in der Umsetzungsphase realisiert werden. Dazu werden Wege markiert, ein Wegweisesystem eingerichtet und an ausgewählten Stellen Ruhe- und Rastplätze sowie Wanderparkplätze entstehen.

Wie bereits in der ersten Projektphase sind die örtlichen SGVs hierbei die Expert:innen und bringen ihr detailliertes Wissen, Fähigkeiten und Erfahrungen über die Region und ihre Wege ein. Unterstützt werden sie in ihrer Arbeit durch den Projektträger und –partner sowie durch ein externes Büro.

Projektlaufzeit: Juli 2021 bis November 2022
Projektträger: Stadt Plettenberg
LEADER-Fördersumme: 249.294,69 €
Punktzahl im Projektbewertungsbogen: 18,0