Spielraum am Hang

Eine Bühne vor Burgkulisse soll es werden. Der Förderverein Burggymnasium Altena plant ein modernes griechisches Theater für 150 Personen am steilen Waldhang oberhalb des Burggymnasiums.

Status: Bewilligt | In Arbeit 
Ort: Altena

Das Theater besteht aus gestaffelten, durch Treppen verbundenen Plattformen, einer Bühne und einer Sitztribüne. Von der Bühne aus hat man freie Sicht auf die gegenüber liegende Burg Altena. in die Planung und den Bau wird viel ehrenamtliche Arbeit investiert. 

Die Bühne steht allen kostenlos zur Nutzung zur Verfügung - Schulen, Kulturvereine, Jugendzentren und Sportvereine auch aus den Nachbarkommunen der LenneSchiene sind herzlich eingeladen. Das Theater wird online buchbar sein. 

Projektlaufzeit: Dezember 2017 bis Dezember 2018
Projektträger: Förderverein Burggymnasium Altena
LEADER-Fördersumme: 55.403,91 Euro (65%)
Abstimmungsergebnis in der LAG: 8 Fürstimmen, keine Gegenstimmen, keine Enthaltungen  | Punktzahl im Projektbewertungsbogen: 16,2 

Foto: Caroline Ossenberg-Engels, Architektin und Mitglied des Fördervereins Burggymnasium Altena stellt beim LEADER-Sommerausflug die Pläne für das Projekt vor. Der Vorstand (Bürgermeister Dietmar Heß) bedankt sich herzlich dafür.