Termine und Neues rund um LEADER
September 2017

 

Einen schönen guten Tag,

wir melden uns noch mal mit einem Newsletter.

Herbstliche Grüße aus Werdohl,
Silke Erdmann & Kathrin Hartwig

 

Positives Votum für drei sportliche LEADER Projekte

Am 7. September erhielten drei neue LEADER-Projekte grünes Licht für den Antrag bei der Bezirksregierung. Die Region freut sich über zwei regionale Projekte zum Mountainbiken und Wandern sowie ein Projekt zum Mädchenfussball. Weiter Infos

 Und die anderen LEADER-Projekte?

Hier Wasserstandsmeldung zu unseren laufenden Projekte. Zwei Projekte - die Defis in Nachrodt-Wiblingwerde und die Jugendkreativwerkstatt in Werdohl - sind abgeschlossen. Der Quartiersverein Königsburg ist quasi gegründet . Der Film der Musikschule Lennetal ist am Werden und die Werdohler Ausstellung zur Industriegeschichte ebenso.

Die Waldbühne in Altena, der Nachrodter Krimi, das Finnentroper Zeltdepot und das Projekt "Miteinander essen - für einander dasein" in Nachrodt haben sämtliche Unterlagen für den Antrag zusammen und stehen kurz vor dem Antrag bzw. sind gerade mitten drin.

Und noch ein Blick über den Tellerrand: In den Startlöchern steht ein südwestfalenweites Projekt zum Thema Regionalvermarktung. Wir machen auch mit. Infos dazu finden Sie hier.

 

Praxistag "Tür auf für Kultur" am 14. Oktober 2017

Der Praxistag im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Tür auf für Kultur! Von der Idee zum Kulturprojekt in der Offenen Jugendarbeit« hat das Ziel, einen Grundstein für langfristige Kooperationen zwischen Kulturschaffenden und den Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit zu legen. Die Regionalmanagerinnen der LEADER-Regionen "Oben an der Volme" und "LenneSchiene" stellen Fördermöglichkeiten für die Jugendarbeit über LEADER vor.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendarbeit sind herzlich nach Lüdenscheid eingeladen. Für Jugendliche gibt es ebenfalls Angebote.  Weitere Infos

 Sommerausflug LenneSchiene – Bezirksregierung zu Besuch

Am 1. August 2017 lud das Regionalmanagement zu einem besonderen Event ein.  Die Bezirksregierung,  in Vertretung durch Dezernent Herr Andreas Pletziger und die Sachbearbeiterin Frau Nina Dodt kamen nämlich zu Besuch an die Lenne, um die LEADER-Region besser kennenzulernen und Projekte zu besichtigen. Man freute sich auf einen spannenden Austausch und gute Gespräche mit den verantwortlichen Bürgermeistern und Projektträgern.  Weitere Infos

 LEADER-Regionen in Südwestfalen arbeiten zusammen

Gute Ziele, komplizierte Umsetzung: Auf diese Formel bringen viele LEADER-Regionen ihre Erfahrungen nach einem Jahr praktischer Projektarbeit auf den Punkt. Um den Wunsch, bürokratische Hemmnisse abzubauen, ging es jetzt auf einer Konferenz, zu der Bürgermeister Martin Michalzik die Vorstände und Regionalmanagerinnen und -manager aus den elf LEADER-Regionen in Südwestfalen eingeladen hatte. Weitere Infos

Sie möchten keine Informationen von uns erhalten?
Bitte senden Sie uns eine Email an
s.erdmann@leader-lenneschiene.de Wir nehmen Sie dann umgehend aus dem Verteiler.
Irgendwann haben wir dann auch das automatische An- und Abmeldeverfahren.

Herausgeber und Redaktion
Regionalmanagement LEADER-Region LenneSchiene
Silke Erdmann & Kathrin Hartwig
Bahnhofsplatz 3 | 58791 Werdohl

Tel. 02392-80665421 (Erdmann) + 80665422 (Hartwig)
Email:
s.erdmann@leader-lenneschiene.de | k.hartwig@leader-lenneschiene.de
Homepage: www.leader-lenneschiene.de

Das Foto wurde im Stadtmuseum Werdohl aufgenommen. Das Modell zeigt die Stadt Werdohl zu einem deutlich früheren Zeitpunkt. Vermutlich auch im Herbst.