Eingabehilfen öffnen

Skip to main content
29
Mai 2024

Erfolgreiche LAG-Sitzung am 27. Mai in Altena

Am vergangenen Montag fand in der Burg Holtzbrinck die zweite LAG-Sitzung der LenneSchiene in 2024 statt.

Auf der Tagesordnung standen vorrangig die Kleinprojekte 2024. Insgesamt wurden 36 Anträge aus verschiedensten Themenbereichen beim Regionalmanagement eingereicht. Dazu gehören z.B. ein Klimacamp für Jugendliche, die Umgestaltung von Dorfplätzen und eine „Digital Corner“ in der Stadtbücherei Plettenberg. Neben dem Beschluss der Kleinprojekte konnte auch ein neues LEADER-Projekt beschlossen werden: Der Schützenverein in Evingsen möchte sich inklusiver aufstellen. Dazu soll ein neuer Schießstand für seheingeschränkte Personen eingerichtet werden und das Schützenheim barrierefrei umgebaut werden. Für das Projekt wurde eine Fördersumme von 159.325 € (Fördersatz 70%) beschlossen.

Außerdem wählte die LAG Ronny Sachse zum neuen Sprecher der Lokalen Aktionsgruppe. Herr Sachse übernimmt damit vom langjährigen LAG-Mitglied Heiner Burkhardt. Wir bedanken uns bei Heiner Burkhardt für die tolle Leitung unserer Sitzungen und die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Auch im nächsten Jahr möchte das Zentrum für ländliche Entwicklung – ZeLE – N...
Am vergangenen Freitag konnte das Regionalmanagement bei einer weiteren Einwe...
Wie läuft es aktuell mit der Kulturarbeit in Südwestfalen? Die Kulturregion S...